Dienstpflicht stärkt Bundeswehr und gesellschaftlichen Zusammenhalt

17.08.2018

Patrick Sensburg begrüßt die Debatte um die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht in Deutschland. "Mit der Aussetzung der Wehrpflicht im Jahr 2011, die ich als einziger Unionsabgeordneter damals abgelehnt hatte, haben wir vorschnell Fakten geschaffen und die Chance vertan, über Alternativen zur Wehrpflicht nachzudenken. Mit einer allgemeinen Dienstpflicht würden wir nicht nur die Bundeswehr und den zivilen Katastrophenschutz wieder stärken, sondern auch etwas für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft bewirken", so Sensburg. In einem Meinungsbeitrag im Debattenforum 'Causa' des Tagesspiegels äußert sich Sensburg ausführlich zur aktuellen Diskussion. Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.