Patrick Sensburg zu Gast bei Zimmermann Haus in Schmallenberg

15.04.2021

Auf Einladung des Schmallenberger Unternehmens Zimmermann Haus besuchte Patrick Sensburg in dieser Woche das Unternehmen, um sich vor Ort über den Baustoff Holz auszutauschen. Zimmermann Haus fertigt im Schmallenberger Sauerland mit einem Team von 40 Mitarbeitern für den privaten wie auch für den öffentlichen Sektor schlüsselfertig Häuser und Objekte in Holztafelbau.

Sowohl der Bund, als auch das Land Nordrhein-Westfalen haben in den vergangenen Jahren das Bauen mit Holz deutlich erleichtert und gestärkt. Als nachwachsender Rohstoff ermöglicht Holz eine klimaschonende Bauweise und stärkt sowohl den heimischen Mittelstand, als auch die Forstwirtschaft in der Region. Bei dem Besuch standen dabei vor allem die Erwartungen der Branche an die Politik in Bund und Land im Vorfeld der Wahlen in diesem und dem kommenden Jahr.

Patrick Sensburg sagte dem Unternehmen dabei seine Unterstützung zu. „Holz ist ein hervorragender Baustoff. Davon konnte ich mich hier und heute in Schmallenberg einmal mehr überzeugen. Außerdem ist das Bauen mit Holz klimaschonend und die Wertschöpfung geschieht zu großen Teilen vor unserer Haustür hier im Sauerland. Für mich ist damit klar, dass ich dieses Thema auch in den kommenden Jahren in Berlin unterstützen möchte“, so Sensburg zum Abschluss seines Besuchs.