über
Mich

Die Verbindung von Wissenschaft und Forschung, Militär und Politik ist meine Leidenschaft
Ptarick Sensburg am Wasser

Prof. Dr. Patrick Ernst Sensburg war von 2009 bis 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages und dort zuletzt Vorsitzender des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Zuvor leitete er als Vorsitzender den NSA-Untersuchungsausschuss sowie den Unterausschusses Europarecht. Von 2000 bis 2006 war er Rechtsanwalt und von 2006 bis 2008 Professor an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Kriminalpolizei beim BKA. Seit 2008 ist er Professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW.

Seit 2022 bin ich Mitglied der G 10-Kommission des Deutschen Bundestages. Die G 10-Kommission entscheidet von Amts wegen als unabhängiges und an keine Weisungen gebundenes Organ über die Notwendigkeit und Zulässigkeit sämtlicher durch die Nachrichtendienste des Bundes (Bundesnachrichtendienst, Bundesamt für Verfassungsschutz, Militärischer Abschirmdienst) durchgeführten Beschränkungsmaßnahmen im Bereich des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses nach Artikel 10 des Grundgesetzes.

​ Lebenslauf 

  • Geb. 25.06.1971

  • Grundschule in Brilon-Gudenhagen

  • Abitur am Gymnasium Petrinum Brilon

  • Wehrdienst, Oberst der Reserve

  • Studium der Rechts- und Politikwissenschaften in Trier, Luxemburg und Speyer

  Beruflicher Werdegang

  • 1999-2004 Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM)

  • 1999-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FernUniversität Hagen

  • 2000-2006 Rechtsanwalt

  • 2005–2019 Mitglied des Präsidiums der DGM, seitdem Vorsitzender des Kuratoriums der DGM

  • 2006-2008 Professor an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund)

  • Seit 2008 Professor für Allgemeines Verwaltungsrecht, Staats- und Europarecht und Kommunalrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW)

  • 2009–2012 Gastdozent für Europarecht an der Riga International School of Economics and Business Administration (RISEBA)

  • Seit 2016 Gastprofessor an der Universität Wien

  • Seit 2016 Gastprofessur an der Bucharest University of Economic Studies (ASE)

  Politischer Werdegang

  • Seit 1986 Mitglied der Jungen Union Brilon

  • Seit 1989 Mitglied der CDU

  • 2004-2009 Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Brilon

  • 2004-2009 stellv. Bürgermeister der Stadt Brilon

  • 2004-2012 Kreisvorsitzender der Europa-Union Hochsauerland

  • 2009-2021 Bundestagsabgeordneter des Hochsauerlandkreises

  • 2012-2015 Kreisvorsitzender der CDU im Hochsauerlandkreis

  • Seit 2019 erneut Kreisvorsitzender der Europa-Union Hochsauerland

  • Seit 2022 Mitglied der G10-Kommission des Deutschen Bundestages